.

Wo liegt Eggerberg?

Eggerberg befindet sich im Oberwallis und liegt auf 850 m ü. M. am Eingang des Baltschiedertals. An der sonnigen BLS-Südrampe gelegen, gehören Teile des Gemeindegebiets zum Weltnaturerbe der UNESCO. Eggerberg ist der westlichste Zipfel des Bezirks Brig und grenzt an die Gemeinde Visp. Eggerberg ist zirka 5–10 Autominuten von Visp und zirka 20 Autominuten von Brig entfernt.

Öffentlicher Verkehr / Strassenverbindung
Eggerberg ist mit dem Auto, Postauto oder mit dem Lötschberger (BLS) erreichbar. Seit der Eröffnung des NEAT Lötschberg Basistunnels im Jahre 2007 gewann die Region stark an Nähe zur restlichen Schweiz. In nur 5–10 Autominuten erreicht man den Schweizerischen Knotenbahnhof Visp. Die Strassenverbindung ist im Winter durchgehend garantiert. Die Gemeinde Eggerberg verfügt über einen unbedienten BLS-Bahnhof.

Unverbaubarer Blick ins weite Rhonetal
Das Gemeindegebiet von Eggerberg ist reich an schönen Landschaften. Das Landschaftsbild ist geprägt von einer bemerkenswerten Fauna und einer interessanten Flora. Eggerberg als heimeliges und sympathisches Walliser Bergdorf bietet eine gute Wohnlage und bietet einen weiten Blick ins Rhonetal und auf das herrliche Mischabelmassiv mit den imposanten Viertausendern.

Karte Schweiz Karte Wallis
IMG 6739 def 15-07-2014 USM KL Mischabelmassiv IMG 6743 def 15-07-2014 USM KL Rhonetal
Blick auf das Mischabelmassiv mit den imposanten Viertausendern Blick ins weite Rhonetal
eggerberg logo 80 Sonnige Halden UNESCO Welterbe Loetschberer Suedrampe